Tag der Wahrheit 

Unser Thema der Woche: Jeden Freitag ist Tag der Wahrheit

Nachrichten sind Berichte von Ereignissen. Als solche sind sie oberflächlich, teilen nichts mit von Beweggründen, Motiven, Zusammenhängen. Der Tag der Wahrheit liefert genau das: Die Nachricht hinter der Nachricht, natürlich aus unserer Sicht. Tag der Wahrheit ist jeden Freitag. Auf Zeit und Wahrheit.de.


© Getty Images

Nach gewaltsamen Ausschreitungen von Salafisten in Tunesien muss der Staat Farbe bekennen

Entscheidung in Tunesien?

Entscheidung in Tunesien? Die Nächte in Tunesien sind derzeit so ruhig wie selten einmal. Denn in den Ballungszentren Tunesiens herrscht seit Dienstagabend Ausgangssperre. Zunächst zwischen 21 Uhr und 5 Uhr morgens, seit ... zum Artikel

Was Eltern wirklich brauchen, liefern weder Betreuungsgeld noch Kita

Die Eltern-Falle

Was Eltern wirklich brauchen, liefern weder Betreuungsgeld noch Kita Über die Betreuung ihrer Kinder vor der Schulpflicht entscheiden in Deutschland allein die Eltern – so steht es im Grundgesetz. Wie die Mehrzahl ... zum Artikel

© Getty Images

Baschar al-Assad lässt in Syrien weiter töten, was aber hat er vor?

Assad und die Logik des Diktators

Baschar al-Assad lässt in Syrien weiter töten, was aber hat er vor? Beinahe ein Jahr ist vergangen, seit wir an dieser Stelle letztmals über Syrien berichteten. Noch immer sind – wenig überraschend ... zum Artikel

© Getty Images

Die Stimmung gegen Flüchtlinge in Israel offenbart eine bröckelnde Identität

Israel zwischen Leitkultur und Rassismus

Israel zwischen Leitkultur und Rassismus 60.000 Flüchtlinge aus Afrika gibt es laut offiziellen Angaben in Israel. Viele dieser Menschen sind aus Eritrea, dem Sudan und anderen, vorsichtig formuliert „krisengeschüttelten“ Staaten am Horn ... zum Artikel

© Getty Images

Viel unnötiger Wind um Norbert Röttgens Entlassung

Röttgen musste weg

Röttgen musste weg “Eiskalt”, “brutal”, so wird – nicht nur aus Oppositionskreisen – die Entlassung von Umweltminister Norbert Röttgen durch Kanzlerin Angela Merkel kommentiert. Von CSU-Chef Horst Seehofer habe sich die Kanzlerin ... zum Artikel

© Getty Images

Mit Nicolas Sarkozy verlässt der vorerst letzte Macho die europäische Politik

Sarko oder der letzte Macho

Sarko oder der letzte Macho “Macho ist ein spanisches Lehnwort, mit dem in der deutschen Umgangssprache ein Mann bezeichnet wird, welcher sich stark an den traditionellen Bildern der männlichen Geschlechterrolle orientiert…”, heißt ... zum Artikel

© Getty Images

In den USA werden Prozesskosten zu Risiko-Kapital

Prozesskosten als Spekulationsobjekt

Prozesskosten als Spekulationsobjekt “Der Antragsgegner trägt die Prozesskosten”, so oder so ähnlich kann es hierzulande im Namen des Volkes am Ende einer Urteilsverkündung heißen. Denn im Zivilprozess trägt in Deutschland grundsätzlich die ... zum Artikel

Eindrücke aus Tunesien ein Jahr nach der Revolution (II)

Wird in Tunesien mit dem Messer missioniert?

Eindrücke aus Tunesien ein Jahr nach der Revolution (II) Kürzlich hatten wir aus Tunesien berichtet, dass ein Jahr nach der Revolution die politische Zukunft des Landes unserer Einschätzung nach völlig offen sei. ... zum Artikel

Hat die Piraten-Partei ein Nazi-Problem?

Von Nazis und Piraten

Hat die Piraten-Partei ein Nazi-Problem? “Ich anerkenne, dass wir ein Naziproblem bei den Piraten haben.“, war in dieser Woche im Blog des Berliner Landesvorsitzenden der “Piraten”-Partei, Hartmut Semken zu lesen. Zu diesem ... zum Artikel

© Wikimedia Commons

"Neue Medien", das immer noch unbekannte Wesen

Wie lange sind die “Neuen Medien” noch neu?

Wie lange sind die “Neuen Medien” eigentlich noch neu? Wenn Sie von “Neue Medien” hören oder lesen, fragen Sie sich dann nicht auch, wie lange die eigentlich noch neu sind? Wann werden ... zum Artikel

 Zurück 1 2 3 ... 6 7 8 ... 18 19 20 Weiter