Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Libyen‘

Ein Nachruf auf Muammar a-Gaddafi

Gaddafi: Verlust eines Diktators?

Sturz des Tyrannen Gaddafi Muammar al-Gaddafi, einer der letzten aus der berühmten “Achse des Bösen”, ist vergangenen Donnerstag erschossen worden und es gehört nicht viel Vorstellungsvermögen dazu, um sicher zu sein, dass ... zum Artikel

Was haben die Anschläge vom 11. September 2001 mit den Revolutionen in der arabischen Welt zu tun?

Vom 11. September zur Arabellion?

Vom 11. September zur Arabellion? Zehn Jahre liegen zwischen den Anschlägen vom 11. September 2001 und den Aufständen in der arabischen Welt, die in Tunesien, Ägypten und wohl auch in Libyen zum ... zum Artikel

Deutsche Waffen für Saudi-Arabien und Algerien

Waffen gehen immer

Waffen gehen immer Neben Menschen und Drogen sind Waffen weltweit das Wirtschaftsgut, mit dem wohl am meisten Geld zu verdienen ist. Während allerdings staatlicherseits enorme Mittel aufgewendet werden, um Menschen- und Drogenhandel ... zum Artikel

Warum die Zukunft Syriens nur in Syrien entschieden wird

Keine Abkürzung in Syrien

Keine Abkürzung in Syrien Es steht außer Frage: Wenn es legitim ist, Libyens Zivilbevölkerung vor den Truppen Muammar al-Gaddafis zu schützen, gilt dies auch von Syrien und der Junta Baschar al-Assads. Und ... zum Artikel

Wahlpanik statt Wahltaktik in der Bundesregierung

Den Wald vor lauter Wahlen nicht mehr

Wahlpanik statt Wahltaktik Wahlen, soweit die politische Binsenweisheit, sind das Herzstück einer Demokratie. An Wahltagen übernimmt – entgegen anderntags nicht unbegründeten zweifeln – das Volk sein Amt als Souverän und bestimmt seine ... zum Artikel

Der Bürgerkrieg in Libyen, Gaddafi und der Westen

Nichts ist gut in Libyen

Nichts ist gut in Libyen Die Bilder und Berichte, die uns in diesen Tagen aus Libyen erreichen, sehen so ganz anders aus, als das, was wir – aus der Ferne – in ... zum Artikel