Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Israel‘

Nicht nur in Gaza geht Politik über Leichen

Über Leichen gehen

Über Leichen gehen Über Leichen gehen ist politischer Alltag, genauer gesagt über Leichen hinweggehen. Das war immer so und wird entgegen anderslautender Illusionen auch immer so bleiben. Warum also darüber schreiben? Nun, ... zum Artikel

Zu den Protesten gegen die Verleihung des Adorno-Preises an Judith Butler

Judith Butler und die Hisbollah

Judith Butler erhält den Adorno-Preis Der diesjährige Adorno-Preis der Stadt Frankfurt am Main wurde vorgestern an die US-amerikanische Philosophin Judith Butler verliehen. Für sich gesehen hätte diese Meldung es niemals in den ... zum Artikel

Die Stimmung gegen Flüchtlinge in Israel offenbart eine bröckelnde Identität

Israel zwischen Leitkultur und Rassismus

Israel zwischen Leitkultur und Rassismus 60.000 Flüchtlinge aus Afrika gibt es laut offiziellen Angaben in Israel. Viele dieser Menschen sind aus Eritrea, dem Sudan und anderen, vorsichtig formuliert „krisengeschüttelten“ Staaten am Horn ... zum Artikel

Israel-Kritik in Gedichtform und die Reaktionen auf Günter Grass

Günter Grass oder das Dichten mit dem Vorschlaghammer

Günter Grass oder das Dichten mit dem Vorschlaghammer Den Literatur-Nobelpreis hat Günter Grass 1999 für sein Lebenswerk erhalten. Die Nobelpreis-Jury wird dabei, wie der größte Teil von Grass’ lesendem Publikum, wohl hauptsächlich ... zum Artikel

Ultra-orthodoxe Juden stellen Israel auf den Prüfstand

Zwei Staaten Israel?

Gespräche zwischen Israel und Palästinensern erneut gescheitert Nicht erst seit der entsprechenden UN-Resolution im Jahre 2002 ist die “Zwei-Staaten-Lösung” als Heilmittel im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern Konsens in beinahe allen ... zum Artikel

Unesco nimmt Palästina auf

Reaktionen auf Unesco-Beitritt Palästinas: Peinlich, beleidigt, brutal

Reaktionen auf Unesco-Beitritt Palästinas Dass der Antrag Palästinas auf UN-Vollmitgliedschaft derzeit und auch in mittlerer Zukunft keinen Erfolg haben wird, ist angesichts der Haltung der Veto-Macht USA im UN-Sicherheitsrat offensichtlich. Gegen den ... zum Artikel

Buch der Bibel

Buch Judit

Das Buch Judith ist ein deuterokanonisches bzw. apokryphes Buch des Alten Testaments. Es wurde wahrscheinlich um 150 v. Chr. auf Hebräisch in Judäa (möglicherweise in Jerusalem) verfaßt. ... zum Artikel

Palästina beantragt Vollmitgliedschaft in den Vereinten Nationen

Staat Palästina?

Staat Palästina? Wird Palästina am 23. September ein “normaler”, eigenständiger Staat? Man darf das getrost bezweifeln. Irgendetwas wird allerdings passieren müssen an diesem 23. September im UNO-Gebäude in New York. Denn die ... zum Artikel

Für die Jugend ist auch Europa kein guter Ort

Jugend zürnt

Jugend zürnt Jugend zürnt ganz offenbar. Von Ägypten über Israel bis hin zu den Krawallen in England scheint den Revolutionen, Protesten und Krawallen eines gemeinsam: Die Jugend der Protagonisten. Während in der ... zum Artikel

"Nahost-Protokolle" bei Al Jazeera

Nahost-Konflikt um jeden Preis?

Nahost-Konflikt um jeden Preis? Die letzten sichtbaren Erfolge im Nahost-Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern liegen lange zurück. Eigentlich – so der Eindruck von außen – ist in diesem Kern-Konflikt des “nahen ... zum Artikel

 1 2 Weiter