Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚BND‘

Bund der Steuerzahler legt Schwarzbuch 2013 vor

Die Steuerzahler und der Mittelabfluss

Bund der Steuerzahler rügt Verschwendung im Schwarzbuch 2013 Alljährlich legt der Bund der Steuerzahler seinen Bericht zur Verschwendung von Steuergeldern in Deutschland vor, das mittlerweile sogenannte “Schwarzbuch”. Auf gut einhundert Seiten werden ... zum Artikel

Ein Wort der Vernunft zur NSA aus unerwarteter Quelle

NSA ist doch okay!

NSA ist doch okay Amerikanische und britische Geheimdienste, auch die vielgefürchtete NSA halten sich in Deutschland an deutsches Recht, sagt Kanzleramtsminister Pofalla (ja, den gibt’s noch). Die Vorwürfe gegen die amerikanische National ... zum Artikel

Edward Snowden, Big Data und die Geheimdienste

Geheimdienste bleiben Geheimdienste

Edward Snowden, Big Data und die Geheimdienste US-Geheimdienste durchsuchen das Internet nach allem, was sie finden könnten. Britische Geheimdienste durchsuchen die Daten deutscher Internet-Nutzer. Die Netzbetreiber helfen dabei als dienstbare Geister und ... zum Artikel

Zu Verfassungsschutz und Demokratie nach der Anschlagsserie der NSU

Wen schützt der Verfassungsschutz?

Verfassungsschutz und Demokratie Geheim operierende Behörden wie der Verfassungsschutz sind in der Demokratie bereits auf systematischer Ebene ein Problem: Wie, bitte, sollen das Volk beziehungsweise seine gewählten Vertreter eine Organisation kontrollieren, deren ... zum Artikel

Vertrauen in die Zukunft? Zum Richtfest am BND-Neubau in Berlin

Richtfest beim Bundesnachrichtendienst

Im Neubau der BND-Zentrale in Berlin wurde Richtfest gefeiert. Was sagt dieser Bau über den BND und die Bundesrepublik? Seit zwei Jahren baut der Bundesnachrichtendienst (BND) in Berlin eine neue Zentrale, in ... zum Artikel