Alle Beiträge mit dem Schlagwort ‚Ägypten‘

Eindrücke aus Tunesien in Jahr nach der Revolution

War was in Tunesien?

War da was in Tunesien? Ein Jahr nach dem “arabischen Frühling”, der mit der sogenannten “Jasmin-Revolution” in Tunesien begann, ist die politische Lage in den Ländern der arabischen Welt eine höchst unterschiedliche. ... zum Artikel

Islamistische Parteien ernten die Früchte des arabischen Frühlings

Der Islamismus stellt die Gretchenfrage

Islamistische Parteien ernten die Früchte des arabischen Frühlings Der Islamismus, so scheint es, erntet derzeit die in vielerlei Hinsicht mageren Früchte des sogenannten arabischen Frühlings. Islamistische Parteien siegten bei den Wahlen in ... zum Artikel

Militärrat Ägyptens kündigt nach Protesten Präsidentschaftswahlen an

Revolution oder Militärputsch in Ägypten?

Revolution oder Militärputsch in Ägypten? Ja, auch an dieser Stelle ist das Wort von der Revolution in Ägypten gefallen – neben aller mahnender Vorsicht und der Hinweise auf die Rolle des ägyptischen ... zum Artikel

Was haben die Anschläge vom 11. September 2001 mit den Revolutionen in der arabischen Welt zu tun?

Vom 11. September zur Arabellion?

Vom 11. September zur Arabellion? Zehn Jahre liegen zwischen den Anschlägen vom 11. September 2001 und den Aufständen in der arabischen Welt, die in Tunesien, Ägypten und wohl auch in Libyen zum ... zum Artikel

Für die Jugend ist auch Europa kein guter Ort

Jugend zürnt

Jugend zürnt Jugend zürnt ganz offenbar. Von Ägypten über Israel bis hin zu den Krawallen in England scheint den Revolutionen, Protesten und Krawallen eines gemeinsam: Die Jugend der Protagonisten. Während in der ... zum Artikel

Der Bürgerkrieg in Libyen, Gaddafi und der Westen

Nichts ist gut in Libyen

Nichts ist gut in Libyen Die Bilder und Berichte, die uns in diesen Tagen aus Libyen erreichen, sehen so ganz anders aus, als das, was wir – aus der Ferne – in ... zum Artikel

Zum Zustand der europäischen Außenpolitik

Europa oder die selbstgewählte Unmündigkeit

Europa oder die selbstgewählte Unmündigkeit “Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstgewählten Unmündigkeit.” So steht es bei Kant. Hinter diesem berühmten, (zu) oft zitierten Satz steht eine einfache Wahrheit: Aufklärung, ... zum Artikel

Der Umsturz in Ägypten in den Medien und der westliche Blick

Ägypten, wohin geht die Reise?

Ägypten, wohin geht die Reise? Sie ergreifen, die Geschehnisse in Ägypten. Noch der realpolitisch gestählteste Beobachter wird zugeben müssen, dass er kaum indifferent die übliche Voyeurs-Rolle des Fernsehzuschauers einnimmt, wenn der Umsturz ... zum Artikel