Michael Bublé sorgt für Weihnachtsstimmung

Michael Bublé sorgt für Weihnachtsstimmung

Michael Bublé sorgt für Weihnachtsstimmung© Getty Images

sorgt für Weihnachtsstimmung

Michael Bublé ist ein riesengroßer Weihnachtsfan. Mit der Veröffentlichung seines Weihnachtsalbums „“ im letzten Jahr erfüllte sich Michael Bublé demnach einen absoluten Kindheitstraum. Wie Michael Bublé auf seiner Internetseite verkündet, sei es schon immer sein Wunsch gewesen, ein Weihnachtsalbum aufzunehmen. Er wolle das tun, was für ihn getan habe: Lieder singen, mit denen die Kids aufwachsen können.

Der Weihnachtsenthusiasmus von Michael Bublé hat sich offensichtlich unmittelbar auf die Hörer übertragen, denn „Christmas“ brach weltweit sämtliche Rekorde. Mit klassischen Weihnachtsliedern wie “Silent Night”, “Jingle Bells” oder auch “White Christmas” ist dem Kanadier das erfolgreichste Weihnachtsalbum überhaupt gelungen.

Es verwundert daher kaum, dass auch in diesem Jahr „Christmas“ erneut in den Handel kam. Die „Special Edition“ wurde allerding ergänzt durch drei weitere Songs und glänzt mit tollen Duetts und einer Eigenkomposition von Michael Bublé. Dass das Weihnachtsalbum bereits im Sommer aufgenommen wurde scheint Weihnachtsfan Michael Bublé nicht weiter gestört zu haben. Schließlich habe er schon als Kind bereits im Sommer Weihnachtslieder unter der Dusche gesungen.

Michael Bublé ist mit über 35 Millionen verkauften Tonträgern und unzähligen internationalen Auszeichnungen einer der erfolgreichsten Sänger der Welt. Neben all dem Erfolg ist Michael Bublé auch noch erfrischend normal und bescheiden geblieben.

Im Stern-Interview erklärte er, dass er mit „Christmas“ einfach einen Klassiker habe schaffen wollen, der Teil der Weihnachtstradition vieler Menschen auf der Welt werden könne. Die Zahl der verkauften Alben zeigt deutlich, dass Michael Bublé wohl auch dieser Wunsch erfüllt werden wird.

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten: