Matthew McConaughey

Matthew McConaughey bei Filmpräsentation

Der 2005 vom People Magazin zum „Sexiest Man Alive“ gewählte Matthew McConaughey zeigt sich hier an der Seite seiner schönen Verlobten, dem Model Camila Alves. Die beiden sind hier bei ihrer Ankunft zur Premiere des Films „Der Mandant“ in den ArcLight Cinemas in zu sehen.

Dass McConaughey in diesem einen Anwalt spielt fügt sich ironischerweise perfekt mit dem ursprünglichen Berufsziel des Schauspielers zusammen: Eigentlich wollte er nämlich Anwalt werden, brach sein Jurastudium jedoch ab, um vor die Kamera zu treten. Es ist jedoch nicht der erste , in dem McConaughey einen Anwalt mimt. Seinen Durchbruch hatte er als Rechtsanwalt Jake Brigance in der Verfilmung des John-Grisham-Romans „Die Jury“. Bei den Dreharbeiten verliebte er sich in seine Partnerin Sandra Bullock, die in dem Film die Jurastudentin Ellen Roark mimte. Die Beziehung währte fünf Jahre.

McConaughey gewann 1997 einen MTV Movie Award für die beste schauspielerische Leistung in “Die Jury”. Er wurde außerdem bereits zwei Mal für den Blockbuster Entertainment Award nominiert.

Es folgten weitere Kinofilme, darunter „Contact“, „Amistad“, „EDtv“ und „U-571“. Seit dem Jahr 2000 war er vermehrt in Romantikkomödien zu sehen, unter anderem an der Seite von Jennifer Lopez in „Wedding Planner – verliebt, verlobt, verplant“ und Kate Hudson in „Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen?“. McConaughey bewies jedoch, dass er nicht nur in sympathischen Rollen durch schauspielerische Leistung überzeugen konnte. Dies zeigt sich in dem Thriller „Dämonisch“, der in Rückblenden die düstere Geschichte eines Serienmörders und dessen Vaters sowie Bruders erzählt. Und in „Die Herrschaft des Feuers“ gibt McConaughey den grobschlächtigen Drachenjäger.

Es folgten unter anderem der Abenteuerfilm „Sahara – Abenteuer in der Wüste“, die Komödie „Surfer, Dude“ sowie das Sportlerdrama „Sie waren Helden“.

2011 überzeugte Matthew McConaughey in „Der Mandant“ oder wie es im Original heißt, „The Lincoln Lawyer“. Hier vertritt Matthew McConaughey die Rolle eines durchtriebenen Anwalts der in die Intrigen seines eigenen Mandanten, gespielt von Ryan Phillippe, hineingezogen wird. Offenbar soll es auch eine Fortsetzung des Films geben.

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten: