Kate Middleton

Kate Middleton wird Prinzessin

Catherine Mountbatten-Windsor, ist der jetzige Name der gebürtigen Engländerin Kate Middleton und Ehefrau von Prinz William. „Princess Catherine“ wäre protokollarisch nicht korrekt, denn in Großbritannien kann nur Prinzessin sein, wer in das Königshaus hineingeboren wird oder diesen Titel besonders verliehen bekommt.

Aufgewachsen ist Kate Middleton gemeinsam mit ihrer Schwester Philippa „Pippa“ und ihrem Bruder James William in dem kleinen englischen Örtchen Bucklebury in der Grafschaft Berkshire. Kate Middletons Eltern Carole Elizabeth und Michael Francis, eine Stewardess und ein Pilot bei British Airways, gründeten 1987 eine Firma für Partybedarf (“Party Pieces”), mit der die Familie Middleton zu Millionären wurde.

Nach der Ausbildung an einer privaten Eliteschule entschied sich Kate Middleton dafür, an der Universität von St. Andrews in Schottland Kunstgeschichte zu studieren. Die bisher beste Entscheidung in Kate Middletons Leben. Denn dort lernte sie Prinz William kennen und lieben. In ihrem zweiten Studienjahr wohnten Kate Middleton und William in einer Studenten-WG, und genau dort soll es wohl auch gefunkt haben. Kein Wunder, dass William der schönen Brünetten mit den grünen Augen nicht widerstehen konnte und das, obwohl Kate Middleton eigentlich noch mit ihrem Studienkollegen Rupert Finch liiert war.

Nach monatelangen Gerüchten und nachdem Kate Middleton ihre vorherige Beziehung beendet hatte machten die beiden Verliebten Ende 2003 ihre Liebe endlich öffentlich. Nach ihrem Studienabschluss 2006 arbeitete Kate Middleton ein Jahr lang an drei Tagen die Woche als Assistenz-Einkäuferin im Bereich Accessoires für das britische Modelabel Jigsaw. Seitdem ist Kate Middleton für das Unternehmen ihrer Eltern zuständig, nach der Hochzeit ist sie hauptberuflich Prinzessin.

Außerdem wird sie als Englands neue gehandelt. Was sie kauft, wird Trend. Wohlerzogen, gebildet, diskret und freundlich: Diese Eigenschaften schätzt nicht nur die königliche Familie an Kate Middleton. Beim britischen Volk gilt Kate Middleton als Anwärterin auf den Titel “Königin der Herzen” als Nachfolgerin Dianas.

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten: