Johann Sebastian Bach

Komponist

Johann Sebastian (* 31. März 1685 in Eisenach; † 28. Juli 1750 in ) war ein deutscher , - und Klaviervirtuose des . Er gilt heute als einer der bedeutendsten Tonschöpfer überhaupt, der unzählige spätere Komponisten wesentlich beeinflusst hat.
Zu Lebzeiten wurde Bach als virtuoser Organist, Orgelinspektor und Komponist hochgeschätzt, seine Werke waren allerdings nur Musikkennern bekannt. Nach seinem Tod wurde Bachs Werk erst von den Romantikern im 19. Jahrhundert “wiederentdeckt”.

Bach entstammt einer weitverzweigten, lutherischen mitteldeutschen Familie, deren musikalische Tätigkeit bis in das 16. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann. Als jüngstes von acht Kindern wurde er in Eisenach geboren, einer Stadt, die zwar damals nur rund 6000 Einwohner hatte, jedoch über ein recht bedeutendes Musikleben verfügte. Dort besuchte er im Alter von acht Jahren die Lateinschule. Nach dem frühen Tod seiner Eltern kam er als Vollwaise zu seinem älteren Bruder Johann Christoph Bach (1671-1721) nach Ohrdruf; die Schule schloß er schließlich in Lüneburg ab.
Ab 1703 war Bach in Arnstadt als Organist tätig. Im Oktober 1705 reiste er nach Lübeck, unter anderem um Dietrich Buxtehude zu hören, dessen Einfluß in Bachs frühen Werken erkennbar ist. Ab 1707 war Bach in Mühlhausen als Organist tätig; im Oktober heiratete er Maria Barbara Bach. Schon im folgenden Jahr wechselte er nach Weimar, wo er ab 1714 Konzertmeister war; später war er in Köthen angestellt. Nach dem Tod seiner ersten Frau heiratete Bach 1721 Anna Magdalena. Ab 1723 bis zu seinem Tod war er Thomaskantor in Leipzig.

Johann Sebastian Bach komponierte für alle damals gängigen Gattungen außer der Oper. Zu seinen Instrumentalwerken zählen: Sonaten und Konzerte in verschiedenen Besetzungen (z.B. “Brandenburgische Konzerte”), Werke für Tasteninstrumente wie Cembalo und Orgel (“Das Wohltemperierte Klavier”, “Goldberg-Variationen”). Seine zahlreichen Vokalwerke umfassen Passionen (z.B. die “Matthäus-Passion”), Messen (z.B. in h-Moll), Motetten und Kantaten, von denen zwei Jahrgänge erhalten sind.

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Schlagworte zu Johann Sebastian Bach :: Komponist:

Bach, Barock, Deutschland, Fuge, Kirchenmusik, Komponist, Konzert, Leipzig, Musik, Orgel, Komponist, Johann Sebastian Bach