Jennifer Lopez erfolgreich zurück

Jennifer Lopez erfolgreich zurück

Jennifer Lopez erfolgreich zurück© Getty Images

erfolgreich zurück

2012 scheint wieder ein erfolgreiches Jahr für Jennifer Lopez zu sein. Zumindest ist die Latina laut Forbes Magazine die Nr. 1 der Liste 2012. Hiernach setzte Jennifer Lopez in den vergangenen 12 Monaten 52 Millionen Dollar um.

Diese Platzierung ist ganz sicher Beweis dafür, dass Jennifer Lopez mehr ist als Popstar und Filmdiva. Sie ist längst zur Marke geworden! Alles was Jennifer Lopez anfasst scheint ein Erfolg zu werden. So betreibt sie neben ihrer Gesangskarriere ein Restaurant, entwirft Kleidung und entwickelt Parfüm.

Angefangen hat alles im New Yorker Stadtteil Bronx. Dort wurde Jennifer Lopez als Kind puerto-ricanischer Einwanderer 1969 geboren. Nach Abschluss der Schule arbeitete sie zunächst als Rechtsanwaltsgehilfin. Der Traum, als Künstlerin auf den großen Bühnen der Welt zu stehen, begleitete sie aber von klein auf. So nahm sie schon zu Schulzeiten Ballett- und Tanzunterricht und tanzte neben ihrem Bürojob in New Yorker Nachtclubs. Parallel hierzu machte sie eine Ausbildung als Tänzerin und Tanzlehrerin. Dieses stramme „Programm“ beweist, wie viel Ehrgeiz und Durchhaltevermögen schon damals in der Latina steckte.

Über eine New Yorker Tanzgruppe mit der sie weltweit Auftritte hatte, schaffte Jennifer Lopez es Engagements als Backgroundtänzerin, unter anderem für Janet Jackson, zu bekommen. Kleine Sprechrollen in Fernsehserien folgten.

1997 spielte Jennifer Lopez ihre erste Hauptrolle in “Selena – ein amerikanischer Traum” und stand kurz darauf mit George Clooney in “Out of Sight” (1998) vor der Kamera. Der Durchbruch als Schauspielerin war gelungen.

Parallel dazu bastelte sie an ihrer Gesangskarriere und unterschrieb 1998 ihren ersten Plattenvertrag bei Sony Records. Mit bis dato wenig populären Latino-Rhythmen stürmte sie die Charts und revolutionierte die damalige Popkultur. Ihr erstes Album verkaufte sich unglaubliche 7 Millionen Mal. Ihr zweites Album erschien 2001 und konnte den Erfolg ihres Debüts noch übertreffen – in den USA, Deutschland und der Schweiz erreichte die Platte die Nr. 1 der Albumcharts.

Jennifer Lopez wusste neben alle dem auch ihren Körper zu vermarkten. Mit ihren prallen Rundungen, die sie bei öffentlichen Auftritten gekonnt in Szene setzte, platzierte sie einen neuen Trend, der sich deutlich vom Magermodelwahnsinn der damaligen Zeit distanzierte.

Das Privatleben von Jennifer Lopez wirkt allerdings weniger erfolgsverwöhnt. Sie war dreimal verheiratet und hatte diverse kurze Beziehungen. Aus der letzten Ehe mit , von dem sie sich 2011 trennte, stammen ihre Zwillinge Emme und Max. Nach der Geburt der Kinder 2008 nahm sich „La Lopez“ eine Auszeit und verliebte sich letztes Jahr neu in ihren 23 Jahre jüngeren Backgroundtänzer . Seither konzentriert sich Jennifer Lopez auch wieder auf ihre Karriere und knüpft an vergangene Erfolge an! Die deutschen Fans jedenfalls können sich schon auf Jennifer Lopez freuen: Ab 13.Oktober geht die Latina erstmals auf Deutschlandtour!

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten: