Hugh Jackman

Hugh Jackman bei Musical-Premiere

Auf dem Bild sieht man Hugh Jackman bei der Broadway Eröffnungsnacht des Musicals „Catch Me If You Can“ am Neil Simon Theatre in New York City.

Der sexy Australier überzeugt nicht nur, wenn er als seine Klingen ausfährt und sich als Superheld dem Bösen entgegenstellt. Nein, der beweist auch erfolgreich sein Talent als Sänger: Seine großen Erfolge als Musical-Darsteller, besonders mit der Rolle des Peter Allen in „The Boy from Oz“ legen Zeugnis darüber ab.

Seit 1996 ist Hugh Jackman mit Deborra Lee-Furnes verheiratet. Die beiden lernten sich während des Drehs der australischen Fernsehserie „Corelli“ kennen. Jackman und seine Frau haben zwei Kinder, die sie adoptiert haben.

Es folgten weitere Auftritte in TV-Serien. Außerdem war Jackman in zahlreichen Musical präsent, u. a. „Die Schöne und das Biest“ und „Oklahoma!“

Sein Leinwanddebüt feierte er in dem australischen Spielfilm „Trucker mit Herz“ in der Rolle des Truckers Jack Willis. Den internationalen Durchbruch schaffte Hugh Jackmann schließlich mit der Rolle des Wolverine in der Comicverfilmung „X-Men“ im Jahr 2000. Es folgten die zwei Fortsetzungen von „X-Men“ sowie der „Wolverine“.

In den Jahren 2003 und 2004 spielte er außerdem in dem Broadway-Musical „The Boy from Oz“ und gewann dafür 2004 den Tony Award als Bester Hauptdarsteller. 2006 tourte er mit einer Arena-Version des Musicals durch Australien.

Im Kino überzeugte er als Computerhacker in „Passwort: Swordfish“, ließ in der Liebeskomödie „Kate & Leopold“ als formvollendeter Gentleman die Frauenherzen höher schlagen und lehrte in „Van Helsing“ Dracula das Fürchten.

2008 kam „Australia“ in die Kinos, worin Jackman die männliche Hauptrolle neben Nicole Kidman verkörpert. Während der Premieren-Tour zum Film, wurde Hugh Jackman vom People Magazine zum „Sexiest Man Alive“ gekürt und ihm wurde die Gastgeberrolle für die Oscar-Award-Show angetragen.

Anfang September 2011 wurde bekannt, dass Hugh Jackman neben Russell Crowe als Inspektor Javert die Hauptrolle des Jean Valjean in der Neuverfilmung des Musicals „Les Misérables“ unter der Regie von Tom Hooper übernommen hat. Kinostart des Films ist voraussichtlich im Dezember 2012.

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten: