Gary Lineker

Fußballspieler

Gary spielte jahrelang erfolgreich als für die englische Fußball- und verschiedene Vereine der ersten Liga.
Gary Winston Lineker (* 30. November 1960 in Leicester) ist ein ehemaliger englischer . Er war ein erfolgreicher Stürmer in der englischen Nationalmannschaft und nahm mit ihr zwischen 1986 und 1992 an allen wichtigen Turnieren teil.

Lineker begann seine Laufbahn bei Leicester City und spielte im Verlauf seiner Karriere auch beim FC Everton, Tottenham Hotspur, dem und Nagoya Grampus Eight in der japanischen J. League.
Bei der -Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko wurde Gary Lineker mit sechs Treffern Torschützenkönig des Turniers. Seinen größten Erfolg erreichte Lineker bei der -Weltmeisterschaft 1990 in Italien, bei der er mit dem englischen Team erst im Halbfinale im Stadio delle Alpi von Turin an Deutschland im Elfmeterschießen scheiterte. Im ersten Gruppenspiel der Vorrunde bei dieser WM brach er sich eine Rippe, spielte aber dennoch während des gesamten Turniers und erzielte noch drei Tore.

Gary Lineker hat während seiner Karriere nie eine gelbe Karte erhalten und erzielte in 80 Länderspielen 48 Tore. 1986 und 1992 war er Englands Fußballer des Jahres. Seit 1995 ist Gary Lineker bei der als Sportjournalist tätig und moderiert die Sendung „Match of the Day”.

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Schlagworte zu Gary Lineker :: Fußballspieler:

BBC, England, FC Barcelona, Fußball, Fußballspieler, Journalist, Lineker, Nationalmannschaft, Sport, Stürmer, Fußballspieler, Gary Lineker