César Franck

Komponist

César Auguste Jean Guillaume Hubert (* 10. Dezember 1822 in Liège/Lüttich; † 8. November 1890 in ) war ein französischer und Organist deutsch-belgischer Abstammung.
Er gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Komponisten, Lehrer und Organisten der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Nach der ersten musikalischen Erziehung in Belgien und ersten Auftritten als Pianist zog seine Familie nach Paris. Dort nahm César Franck zunächst Unterricht bei Anton Reicha und trat 1837 in das Pariser Konservatorium ein, das er bis 1842 besuchte. Während seines Studiums gelang es Franck zwar auf Anhieb, die Professoren mit seinem Klavierspiel zu beeindrucken, doch blieb ihm der Erfolg als Komponist lange verwehrt.
Erst im Alter von etwa 30 Jahren wandte sich Franck der zu und wirkte ab 1846 als Organist an verschiedenen Pariser Kirchen. 1858 wurde er zum Titularorganisten der Kirche in Paris berufen, eine Position, die er bis zu seinem Tode innehatte. Mit Aufnahme seiner Stelle an begann César Franck, selbständige für Orgel zu schreiben.

Franck war 1871 Mitgründer der Société Nationale de Musique und später deren Präsident. 1872 wurde er zum Professor für Orgel ans Pariser Konservatorium berufen. Im Jahre 1889 wurde Francks Sinfonie in d-Moll uraufgeführt, heute eines seiner bekanntesten Werke. Ein Jahr später erlitt er einen schweren Unfall, beidem er von einem Pferdeomnibus seitlich angefahren wurde. Franck erholte sich nicht mehr; wenige Monate später starb er an einer Brustfellentzündung in seinem Haus am Boulevard du Montparnasse, das er in den letzten 25 Jahren seines Lebens bewohnt hatte. César Franck ruht auf dem Montparnasse-Friedhof in Paris.

César Francks Bedeutung als Komponist rührt vor allem von seinem Orgelwerk her. Sein “Choral in a-Moll” etwa ist eines der berühmtesten Werke der Orgelliteratur überhaupt.
Franck begründete eine neue französische Kompositions-Schule, die sich durch ihren polyphonen Stil auszeichnete. Seine bekanntesten Werke verfasste er erst im letzten Jahrzehnt seines Lebens; ihre Popularität erlangten diese Kompositionen sogar erst nach seinem Tod.

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Schlagworte zu César Franck :: Komponist:

Franck, Frankreich, Kirchenmusik, Komponist, Musik, Orgel, Paris, Sainte Clotilde, Komponist, César Franck