Anton Bruckner

Komponist

Josef Anton (* 4. September 1824 in Ansfelden, Oberösterreich; † 11. Oktober 1896 in Wien) war ein österreichischer der Romantik sowie Organist und Musikpädagoge.

Erst spät im Leben als Komponist gewürdigt, gehört Anton Bruckner doch zu den wichtigsten, innovativsten und einflußreichsten Tonschöpfern seiner Zeit. Seine bedeutendsten Kompositionen sind seine groß angelegten Symphonien, mit denen er die Gattung entscheidend weiterentwickelte (unter Einfluß von Wagner und Schubert und durch Prinzipien der Orgelmusik). Auch die hat er um wichtige Werke – darunter drei große Messen und ein Te Deum – bereichert. Als Organist wurde er vor allem für seine Improvisationen bewundert.

Über seinen Vater erlernte Bruckner früh das Klavier- und Geigen-, vor allem aber das Orgelspiel; schon mit zehn Jahren half er manchmal als Organist aus. Nach dem frühen Tod seines Vaters 1837 kam Bruckner als Sängerknabe ins nahe gelegene Stift Sankt Florian, wo er auch Musikunterricht erhielt und den Entschluss fasste, wie sein Vater Lehrer zu werden.
1845 trat Bruckner eine Stelle als Hilfslehrer der Schule von Sankt Florian an. Dort perfektionierte er sein Orgelspiel und wurde nebenbei als Stiftsorganist tätig. Es entstanden erste sakrale Kompositionen von größerer Bedeutung und er nahm – per Brief – Kompositionsunterricht bei dem Professor Simon Sechter, bei dem u.a. auch Schubert gelernt hatte.

1855 wurde Anton Bruckner nach einem Wettspiel, an dem er zuerst nicht hatte teilnehmen wollen, zum Domorganisten der Ignatiuskirche (Alter Dom) in ernannt und gab die Lehrerlaufbahn zugunsten der auf.
Nach Studien bei Otto Kitzler entstanden bis zur Übersiedelung nach Wien 1868 (wo er die Hoforganistenstelle Sechters übernahm) mit drei Messen und der 1. c-Moll seine ersten großen Werke. Nach anfänglichem Erfolg stieß Bruckner mit seinen weiteren Symphonien allerdings auf Unverständnis – er galt als Wagnerianer und Gegenspieler Brahms’.
Erst die 1884 uraufgeführte 7. Symphonie brachte den Durchbruch als Komponist.

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Schlagworte zu Anton Bruckner :: Komponist:

Bruckner, Kirchenmusik, Komponist, Linz, Messe, Musik, Orgel, Symphonie, Österreich, Komponist, Anton Bruckner