8 Trophäen für Taylor Swift

8 Trophäen für Taylor Swift


Sonntagabend vor zwei Woche versammelte sich Amerikas Musikwelt in der MGM Grand Garden Arena zur Verleihung der . Die große Abräumerin des Abends war, wie bereits erwartet, Taylor Swift. Von insgesamt 11 Nominierungen konnte Taylor Swift am Ende der Verleihung ganze 8 Trophäen ihr Eigen nennen. Mit dabei, die wichtigste Auszeichnung des Musikmagazins für ihr Album „“, als erfolgreichstes Album des Jahres. Zudem wurde Taylor Swift zur Top-Künstlerin ernannt. Die strahlende Taylor Swift bedankte sich überschwänglich bei ihren Fans mit den Worten: „Ihr seid die längste und beste Beziehung, die ich jemals hatte.“

In der Tat kann die erst 23 Jährige Taylor Swift bereits auf eine beachtlich erfolgreiche und lange Karriere zurückblicken. Als zehnjährige begann Taylor Swift bereits mit eigenen Songs bei Messen und Festivals aufzutreten. Mit 14 Jahren wurde Taylor Swift schließlich bei einem Auftritt im Bluebird Café von Scott Borchetta entdeckt, der sie für sein Plattenlabel verpflichtete. Ihr erstes erfolgreiches Album erschien 2006 und kletterte sofort auf Platz 5 der Billboard Charts und wurde mit Fünffach-Platin ausgezeichnet. Beeindruckend hierbei ist sicher auch, dass Taylor Swift alle Lieder auf dem Album selbst schrieb oder zumindest mitverfasste. Auch das zweite Album „Fearless“ bescherte Taylor Swift 2008 elf Wochen lang den ersten Platz der Album-Charts in den USA. Zwei Jahre später wurde die schon bis dahin erfolgsverwöhnte Taylor Swift bei der -Verleihung 2010 mit 4 Auszeichnungen belohnt. Das dritte Album „Speak Now“ ließ nicht lange auf sich warten und toppte die Erfolge der vorangegangenen Platten nochmals. Innerhalb der ersten Woche nach Veröffentlichung verkaufte sich die Platte in den USA über 1 Million Mal. Für den Song „Mean“ erhielt Taylor Swift erneut zwei ‘s. 2012 veröffentlichte Taylor Swift ihr bisher 4. Album „Red“. Die Single „Knew You Were Trouble“ “besiedelt” seither die Charts und ist täglich im Radio zu hören. Neben der musikalischen Karriere war Taylor Swift auch schon in diversen Filmen als Schauspielerin zu sehen.

Wer angesichts des schnellen und großen Erfolgs der erst 23-Jährigen Taylor Swift fürchtet, es könnte ihr die Puste ausgehen, den kann man beruhigen. Taylor Swift ließ auf ihrer Homepage nämlich verlauten, dass sie am liebsten Songs über das Leben und die Liebe schreibe. Genügend Stoff also um noch viele Lieder zu schreiben und Alben zu veröffentlichen.

Themenverwandte Artikel, die Sie auch interessieren könnten: